Donnerstag, 29. November 2012

Lieber schön verarscht als falsch gelobt... 
©TG

der eine oder andere sollte darüber vielleicht einmal nachdenken...

Kommentare:

  1. Ich denke, der eine oder andere denkt langsam auch darüber nach....denn wer lässt sich schon gerne verarschen. Irgendwann ist es soweit und man hat den Durchblick auch wenn es manchmal schmerzlich ist aber dann kann man handeln.

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  2. ja es waere wuenschenswert wenn der eine oder andere nicht nur so langsam mal darueber nachdenken wuerde sondern auch mal langsam schnallen wuerde das das niemand braucht...zum thema schmerzlich sag ichs mal so "lieber ein ende mit schmerz als ein schmerz ohne ende"...in diesem sinne dir einen schmerzfreien und schoenen abend
    un saludo desde tenerife

    AntwortenLöschen